Logo von @Zauberah erstellt. Helden des Bildschirms
Zurück

Sind Windows Tablet PCs die neuen Home Server.

<html>
<p><strong>Als ich auf der Suche, nach einer billigen Lösung für einen Heim Server war, bin ich auf Windows Tablet PCs gestoßen.</strong></p>
<p><br>
Da es Angebote ab 60 Euro gibt.(B-Ware)<br>
Habe ich mir die kleinen Rechenmaschinen mal angesehen.<br>
Die CPUs sind meist x86 Prozessoren mit 1,4 bis 1,8 GHz, Quad Core.<br>
Der RAM ist je nach Modell bei einem oder bei zwei GB(Takt meist über 1600 MHz, Timing s gehen so.)<br>
Darauf können Dinge wie ein Arma 3 Spiele Server laufen oder ein Minecraft Server, ARK Server könnten schwer werden wegen dem RAM(Auslagern).<br>
Web Server, SQL Server oder Multimedia Server sind auch kein Problem.<br>
Die Stromkosten sind auch sehr gering.<br>
Es muss weniger gezahlt werden, als für einen V-Server bei Contabo.</p>
<p><br>
<strong>Wichtig ist nur das euer Internet Anbieter eine Port Freigabe unterstützt, wenn der Server im Internet erreichbar sein soll.</strong><br>
Sonst ist nämlich nur ein Tunnel Anbieter der einzige Weg ins WWW.<br>
Die Leitung sollte mindestens 1 MB/s Upload bieten.<br>
Ein DDOS Schutz ist optional auch gut bei vielen Besuchern.<br>
Das System Windows verbraucht meist viel Speicher, ein Linux ohne Oberfläche ist da meist besser.&nbsp;<br>
Im Test muss ich sagen, das es mir Spaß gemacht hat, meine Server auf dem kleinen Windows Server zu installieren.<br>
Es gab weniger Probleme als gedacht.</p>
<p><br>
<strong>Wo kauf ich mir am besten so ein Tablet?</strong><br>
Auf Notebooksbilliger Minefactory gibt es manchmal solche Angebote, Grade bei B-Ware.<br>
Ich bedanke mich wie immer fürs Lesen ;)</p>
</html>

Votes: up: 0 down: 011.03.2018 05:29