Logo von @Zauberah erstellt. Helden des Bildschirms
Zurück

Was es bei billigen Microsoft Keys und Produkten zu beachten gibt

Microsoft Vorschaubild

Microsoft Office

365 Office:

Ein Abo Model, welches erneuert werden muss.

Home / Student:

Für Schüler und normale Heimanwender.

Business:

Die Nutzungsbedingungen ermöglichen eine geschäftliche Nutzung.

Pro:

Meist Volumenlizenzen, ich rate vom kauf dieser Lizenzen ab, da diese wie auch bei Windows nicht verkauft werden dürfen an Privatpersonen.

Jahrgang

Der Jahrgang der Software bestimmt die Funktionen manchmal auch das Format, hier müsst ihr euch entscheiden ob das für euch wichtig ist.


Windows 10 -11

Bei Windows 10 und 11 besteht durch die Upgradbarkeit momentan kaum ein Unterschied.
Ich bin mir sogar nicht sicher ob alte Windows 7-8-8.1 Keys noch für Windows 10-11 Genutzt werden können.

Home:

Home ist ausreichend für die meisten Nutzer, aber die Telemetrie kann nur schwer deaktiviert werden, was auf Kosten des Datenschutzes gehen kann.

Pro:

Pro hat erweiterte Funktionen wie Hyper-V und BitLocker, für mich wichtig sind eigentlich nur die Datenschutzeinstellungen, die hier mit weniger Aufwand zu erreichen sind als bei der Home Edition.

N:

Eine Version ohne vorinstallierte Programme, die in Deutschland als nicht Datenschutzfreundlich gesehen wurden.


Lizenztypen

Volumenlizenz:

Finger weg, außer ihr seid eine Schule oder ein Unternehmen.
Da diese Lizenzen für Unternehmen und Schulen gedacht sind.
Ab und zu werden gestohlene Keys verkauft, manche sind auch so dreist und machen das mit vollem Wissen.
Ihr habt also nur eine kurze Zeit Spaß mit euerem Produkt und dann war es das schon, der Händler wird erwischt eure Lizenz ist ungültig.

OEM:

OEM Lizenzen sind für OEM Hersteller gedacht.
Das sind Unternehmen welche zum Beispiel PCs verkaufen und darauf ja meist ein Windows installiert haben.
Wenn die Keys nicht aus illegalen Quellen stammen, dann werden diese größtenteils nicht deaktiviert.
Die Keys können von Unternehmen erstellt worden sein oder von alten PCs stammen.
Der Unterschied zum CD Retail Key liegt in den Nutzungsbedingungen und dieser Key kann möglicherweise nicht so leicht neu aktiviert werden.

CD Retail:

Diese Lizenzen sind für den Einzelhandel gedacht.
Besonders hochwertig und sicher, hier ist Gefahr betrogen zu werden deutlich geringer.
Keine Angst, ihr bekommt keine CD, diese lag dem Produkt im Einzelhandel damals nur bei.
Ihr könnt den Key einfach aktivieren und das war es dann auch schon.
Es ist ein Key mit kaum Einschränkungen, er kann übertragen werden, an ein Microsoft Konto gebunden werden.


Key Seller

Region:

Global ist z.B. ein Key welcher überall aktiviert werden kann.

Telefon Aktivierbar:

Da müsst ihr bei Microsoft anrufen, um den Key aktivieren zu können.


Windows Key testen:

Dafür macht ihr folgende Schritte:
Windows Taste + R:
Hier gebt ihr "cmd" ein und bestätigt mit Enter.
In der CMD Konsole gebt ihr "slmgr -dli" ein und bestätigt mit enter.
Danach erhaltet ihr ein Fenster in dem euer Windows Lizenztyp steht.
Der Windows Lizenztyp kann auch anhand der Nutzungsbedingungen bei der Windows Installation festgestellt werden.


Meine private Meinung

Ich selbst nutzt eigentlich OpenOffice oder LibreOffice, allerdings bin ich mir bewusst, dass das in Deutschland nicht überall der Standard ist und auch der Umgang damit selten an Schulen unterrichtet wurde.
Ich kenne die Probleme von Formatitungs Problemen, wenn die Schule oder der Betrieb eine Steinzeit Version nutzt und man eine Powerpoint Präsentation machen muss.
Allerdings halte ich den Preis von den Produkten zu hoch und bin etwas frustriert, dass Open-Source-Software, die nicht selten sicherer, nicht besser vertreten ist, statt dessen nutzen wir überladene teure Software.
Ich selbst habe damals auch die teure Einzelhandelsversion von Windows 8.1 gekauft und heute kaufe ich auch nur noch bei irgendwelchen Key Sellern, die hoffentlich wirklich eine brauchbare Lizenz anbieten.
Von mir getestet: G2A, Kinguin, MMOGA, Gamers Outlet.
Die habe ich mir mal überlegt zu testen: Instant Gaming, CJS-Keys und mehr, was halt nicht ganz so schlechte Bewertungen hat.
Warnung, das sind aber auch Marktplätze, also am besten ein Shield holen, sonst könntet ihr je nach Händler Glück oder Pech haben und das ist dann euer volles Risiko.
Ich habe momentan genügend Keys zumindest für Windows, da 7-Zoll-Tablets damals nichts dafür zahlen mussten und ich mit meinem Microsoft Konto meinen Key auf meinen neuen Rechner übertragen konnte.
Wenn jemand einen PC baut kommt aber oft bei mir die Frage und dann sage ich halt, versuch es mit dem 3 Euro Key hier und bis jetzt sind die Leute danach auch zufrieden und alles stimmt, was der Händler sagt.


Wo gibt es die Produkte zu kaufen?

Es gibt viele Vergleichsseiten, mit denen ihr euch einen Überblick verschaffen könnt, aber auch herkömmliche Shops wie Amazon oder Einzelhandelsläden.

Vergleichsseiten:

keyforsteam
Geizhals
Idealo
Hier am besten bei Trustpilot oder Vergleichbar noch einmal die Bewertungen des Shops überprüfen auf Zuverlässigkeit.

Shops und Einzelhandel

MediaMarkt
Saturn
Alternate
Notebooksbilliger
Mindfactory
Amazon:
*Microsoft Office 2021 | Home & Student | 1 Gerät | 1 Benutzer | PC/Mac | Aktivierungscode per Email 114,33 € (18.12.2022)
*Microsoft Office 2019 Home & Student multilingual | 1 PC (Windows 10) / Mac, Dauerlizenz | Box 89,00 € (18.12.2022)
*Microsoft 365 Single (inkl. Microsoft Defender) | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code 43,99 € (18.12.2022)
*Microsoft 365 Family (inkl. Microsoft Defender) | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement |Download Code 77,62 € (18.12.2022)
*Microsoft Windows 10 Home | 1 Gerät | 1 Benutzer | PC | Download Code 120,29 € (18.12.2022)
*Microsoft Windows 10 Pro Upgrade (Benötigt Windows 10 Home) | 1 Gerät | 1 Benutzer | PC | Aktivierungscode per Email 145,00 € (18.12.2022)
*Microsoft Windows 11 Pro 188,00 € (18.12.2022)
*Microsoft Windows 11 Home | 1 Gerät | 1 Benutzer | PC Aktivierungscode per Email 112,98 € (18.12.2022)

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, bei Links mit einem *.

Votes: up: 12 down: 018.12.2022 14:35